0

Ihr Warenkorb ist leer

NTLEU500

Leucin (Fermentiert)

     

 

L-Leucin ist eine der essentiellen Aminosäuren, die für die Proteinsynthese und den Muskelaufbau im menschlichen Körper wirksam sind. Es kann verwendet werden, um Muskelmasse zu erhalten. Fermentiertes L-Leucin wird vegetarischen Ursprungs gewonnen und durch Fermentation verarbeitet, wodurch das Produkt vegan wird.

Erhältlich in einer Dose mit 500 g (100 Portionen).

 

  • Fermentiertes, ultralösliches L-Leucin
  • Freie Aminosäure
  • Stimulieren Sie die Proteinsynthese
  • Helfen Sie dabei, schlanke Muskelmasse zu erhalten
  • Geeignet für Veganer

 


  • Neue wissenschaftliche Studien zeigen, dass Leucin ein starker Ernährungsaktivator der Muskelproteinsynthese* ist. Es aktiviert den anabolen Weg zum Muskelaufbau. Diese neuen Erkenntnisse bestätigen, dass im Rahmen einer gemischten Aufnahme von Makronährstoffen suboptimale Proteindosen durch Zugabe eines hohen Anteils an freiem Leucin bei der Stimulierung der myofibrillären Proteinsynthese wirksamer gemacht werden können.

    Diese verzweigt verkettete Aminosäure ist wichtig, um eine positive Stickstoffbilanz beim Aufbau von Muskelmasse zu erreichen. Leucin wird als Auslöser der Muskelproteinsynthese beschrieben.

    * Die Muskelproteinsynthese (MPS) ist der Wiederaufbau von Muskelgewebe und erfolgt aufgrund der Belastungen, die wir auf unseren Körper ausüben, sei es zur Reparatur von Verletzungen (z. B. Muskelrisse) oder weil wir absichtlich versuchen, es zu beschädigen (Mikrotrauma aus dem Training).

  • Leucin (fermentiert).

  • Durchschnittliche Nährwerte /100 g /5 g
    Leucin
    ( fermentiert / freie Form der Aminosäure)
    100 g 5 g

    Hinweis für Allergiker

    Allergenfrei. Hergestellt in einer produktionsanlage, die Milch, Soja, Schalenextrakten, Erdnüsse, Nüsse und Weizen verwendet.

    Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Dose nicht geöffnet stehen lassen.


  • Fermentiertes Leucin wird normalerweise mit einer proteinarmen Mahlzeit eingenommen. Fermentiertes Leucin kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden. Nehmen Sie als Nahrungsergänzungsmittel viermal täglich 5 g zu den Mahlzeiten ein.

    Einnahme von fermentiertem Leucin während des Trainings: Leucin kann als Energiequelle für die Muskeln verwendet werden, aber was noch wichtiger ist, es verlangsamt die Geschwindigkeit des Proteinabbaus im Skelettmuskelgewebe. Es wurde auch gezeigt, dass Leucin die verzögerten Muskelschmerzen nach einem intensiven Training reduziert.
    Einnahme von fermentiertem Leucin nach dem Training: Mischen Sie weitere 5 Gramm Leucin in Ihren Protein-Shake nach dem Training. Die Kombination von Kohlenhydraten, Protein und Leucin wurde als der größte Anstieg der Muskelproteinsynthese angesehen.
    Einnahme von fermentiertem Leucin vor dem Schlafengehen: 5 Gramm Leucin vor dem Schlafengehen stimulieren die Muskelaufbau-Hormonproduktion und beschleunigen die Muskelregeneration im Schlaf, wenn der Körper durch intensives Krafttraining geschädigtes Muskelgewebe wiederherstellt.
    Einnahme von fermentiertem Leucin zwischen den Mahlzeiten: Zusätzliches Leucin kann zu oder zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden, um eine schnellere Regeneration und eine verbesserte Proteinsynthese zu fördern. Fügen Sie Leucin zu einer kohlenhydratarmen Diät hinzu, um Muskelabbau zu verhindern und ein hohes Energieniveau aufrechtzuerhalten. Hierzu sollten 1,2 bis 2,5 g Leucin verwendet werden.

Deutsch